Hotel Berghof in Pfronten

Griaß di

ANFRAGE +49 - (0) 83 63 - 91 13 0 | info@berghof-pfronten.de

  • Heu-Bett Hotel Berghof in Pfronten im Allgaeu
  • Ein Heu-Wickel zum Entspannen im Hotel Berghof in Pfronten im Allgaeu
  • Ein schoenes Heubett zum Entspannen im Hotel Berghof in Pfronten im Allgaeu
  • Eine Heu-Kraeuter-Stempel-Massage von Frau Zaffke im Hotel Berghof in Pfronten im Allgaeu

Heuvital

Die Kombination dieser beiden Begriffe steht für ein ganzheitliches Wohlfühlkonzept. Die Basis dafür ist sozusagen ein echter Bodenschatz:

Das Pfrontener Bergwiesenheu

Es waren unsere Vorfahren, die sich nach dem mühevollen Abmähen der Wiesen müde und verschwitzt einfach ins Heu legten. Man tat, was man damals immer schon getan hatte und von dem man wusste, dass es dem Körper gut tut.

Pfrontener Bergwiesenheu stammt ausschließlich von kontrollierten Bergwiesen, die mindestens 900 m über NN liegen und weder beweidet noch gedüngt werden. Gemäht werden sie nur ein einziges Mal im Jahr zu einem ganz bestimmten Zeitpunkt. Das Wertvollste daran: Pro Quadratmeter wachsen hier über 70 Heilpflanzen und Kräuter.
Auszugsweise die wohl Bekanntesten: Ruchgras, Arnika, Blutwurz, Sauerampfer, Schafgarbe, Pimpinell, Johanniskraut, usw.

Heute wird Pfrontener Bergwiesenheu auf vielfältige Weise eingesetzt. Als klassischer Heuwickel wird das getrocknete Heu in eine Leinenhülle gefüllt und anschließend in einer speziellen Dampfkammer angefeuchtet und auf 53 °C erwärmt. Damit wird Ihr Körper ganz oder teilweise (je nach Art der Anwendung) umwickelt. Im Inneren des Wickels herrschen 41 Grad Celsius und 100% Luftfeuchtigkeit. Jetzt öffnen sich die Poren Ihrer Haut, bereit die ätherischen Öle und Aromen jener Heilpflanzen aufzunehmen, die unser Heu so unvergleichlich kostbar machen. Weitere Anwendungen sind Kompressen, Kissen und Heustempelmassagen. Pfrontener Bergwiesenheu:

Entspannung für Leib und Seele

Heuvital - Ihr Wohlfühlkonzept im Hotel Berghof in Pfronten im Allgäu
Heuvital – Wohlfühlkonzept im Hotel Berghof in Pfronten im Allgäu

Vorbeugende und lindernde Wirkung gewährt der von speziell ausgebildetem Fachpersonal verabreichte Heuwickel vor allem bei Schlafstörungen, muskulären Verspannungen, begleitend bei Bronchial- und Atemwegserkrankungen, bei (nicht entzündlichen) Gelenkbeschwerden sowie zur Förderung der Durchblutung und zur Linderung bei Hauterkrankungen. Der Heuwickel ist als Heilmittel anerkannt. Sprechen Sie mit ihrem Arzt über die Möglichkeiten einer mehrtägigen, ambulanten Kurmaßnahme.

Das vor Ort hergestellte Destillat HEUROMED® bildet die Grundlage für eine sorgfältig zusammengestellte Serie kosmetischer Pflegeprodukte, als ausgewogene und überaus hautverträgliche Ergänzung zu den bereits genannten Anwendungen. Und dann gibt es da noch einen bescheidenen Anteil des jährlich frischen Destillats, der sich zum beliebten „Flaschengeist" entwickelt hat als Heuschnaps und Heu-Likör.
Auch zur Zubereitung verschiedener Speisen eignet sich Pfrontener Bergwiesenheu ganz hervorragend, der Eigengeschmack der Zutaten erfährt eine spritzig-würzige Krönung. Sie sehen also, unsere Heuangebote bieten ihnen Genuss von innen und außen. Auf vielen Speisekarten der örtlichen Gastronomie oder direkt im PfAD-Bauernladen erhalten Sie außerdem hochwertiges Fleisch und Produkte direkt aus dem Pfrontener Tal.

Ein fantastisches Bergpanorama über Schloss Neuschwanstein bis zu den Gipfeln im benachbarten Tirol. Ein vermeintlich alter Stadl am Wegesrand birgt bislang Einmaliges:

Das erste Heumuseum

Mit etwas Glück treffen Sie auch unsere Heukönigin, die alle 2 Jahre auf einem Heufest gekrönt wird. In vielen Pfrontener Geschäften finden Sie außerdem ein vielfältiges Angebot an Produkten aus Heu - ideal als Geschenk und Mitbringsel.

Einige Pfrontener Gastgeber haben sich zusammen getan und bieten Ihnen vom 4-Sterne Hotel bis zur Ferienwohnung im privatem Wohnhaus ausgesuchte Heu-Wellness und Gesundheitsangebote. Für die hochwertige Qualität und Kontrolle des Pfrontener Bergwiesenheus, seiner Inhaltsstoffe und das Destillat HEUROMED® bürgt die BTW Kurmittel GmbH Pfronten.
Die Einhaltung aller anwendungsspezifischen Richtlinien wird laufend durch den Heukurverband kontrolliert. Dazu zählt zum Beispiel auch die Schulung des Fachpersonals.